Anderson-ganz-gewiss-00

Illustration

„Es ist wirklich ganz gewiss!“ von Hans-Christian Andersen

Fake News im Hühnerstall – wie aus einer heiteren Bemerkung eine grässliche Geschichte wird, die selbst die Urheberin nicht mehr wiedererkennt, davon erzählt Hans-Christian Andersens neu übersetztes Märchen „Es ist wirklich ganz gewiss“. Hier wird Stille Post gespielt, aber auch eine böse Intrige eingefädelt. Nur zu gerne gibt das eifrige Federvieh „so gut wie selbst Gesehenes“ weiter und bauscht so eine verlorene Feder zu einem veritablen Liebesdrama mit fünf toten Hennen auf. Dank liebevoller Illustrationen sorgt diese kleine Neuentdeckung des dänischen Dichters sowohl bei Kindern als auch Erwachsenen für großes Les- und Sehvergnügen.

Leistung

Storyboard
Illustration
Layout
Editorial Design

Auftraggeber

Arne Kayser

Credits

Verlag: Steidl GmbH & Co. OHG

Übersetzung: Arne Kayser

1. Auflage 11/2018
Gebundene Ausgabe: 40 Seiten
ISBN 978-3-95829-579-7

Anderson-ganz-gewiss-03
Anderson-ganz-gewiss-04
Anderson-ganz-gewiss-05

Skizzen

Anderson-ganz-gewiss-06
Anderson-ganz-gewiss-07
ganzGewiss-skizze-1
ganzGewiss-skizze-2
ganzGewiss-hahn